Neue Musikprobenaufnahme im Margarethenhoff

Liebe Musikfreunde

Nachdem wir nun nmehr als ein halbes Jahr sowohl mit den Musikproben als auch mit musikalischen Auftritten Coronabedingt aussetzen mussten, können wir aufgrund der aktuellen Infektionslage es nun wieder wagen, unserem Hobby nachzugehen.

Wollen wir mal schauen, ob wir denn noch ein paar klingende Töne aus unseren Instrumenten bekommen.

Aktuell werden unsere Musikproben nicht wie ursprünglich jeden Donnerstag um 20:00 Uhr beginnen, sondern wir behalten erst einmal bei, dass die Proben eine halbe Stunde eher um 19:30 Uhr im Margartehenhoff beginnen werden.

Die erste Probe nach der Corona-Zwangspause findet am nächsten Donnerstag, den 15.7.2021, um 19.30 Uhr im Margarethenhoff statt. 

Für Veranstaltungen im Innenbereich müssen die Teilnehmer getestet oder voll geimpft sein. Dabei gelten folgende Vorschriften: 

- eine vollständige Impfung liegt vor, wenn die Zweitimpfung (bei den Impfstoffen von Astrazeneca, Biontech und Moderna) bzw. die einmalige  Impfung (Impfstoff von Johnson & Johnson) midnestens 2 Wochen zurückliegt 

- ein negativer Test für noch nicht vollständige Geimpfte darf höchstens 24 Stunden alt sein. Hier kann ein von einem Testzentrum durchgeführter Test vorgelegt werden, alternativ darf auch ein Test vor Ort durchgeführt werden

Zum Glück sind die meisten von uns schon vollständig geimpft. Wer noch nicht vollständig geimpft ist und einen Selbsttest vor Ort durchführen möchte, bringt bitte selbst einen zugelassenes Testkit mit und kommt damit  mindestens 15 Minuten vor Probenbeginn. 

Alle vollständig Geimpften bringen bitte einmal ihren Impfnachweis mit. Wir werden dann das Datum der Zweitimpfung dokumentieren.

Darüber hinaus gelten die altbekannten Regeln: 

-- beim Kommen und Gehen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, nur am Sitzplatz darf dieser abgenommen werden

- Hände müssen desinfiziert werden

- zwischen den Musikern muss ein Abstand von 2 Metern eingehalten werden

- Kondenswasser aus den Instrumenten muss aufgefangen werden (Papiertücher sind vorhanden)

Weiterhin bitten wir im eine kurze Info vorab, wenn jemand nicht zur Probe kommen kann. 

Wir freuen und schon sehr darauf, euch zu sehen. 

Liebe Grüße und bleibt gesund ...

Ihre und Eure Musikkapelle Kisdorf


 

Druckbare Version