Neue Musikprobenaufnahme im Margarethenhoff

Liebe Musikfreunde

Nachdem wir für ein paar Wochen Zuflucht im Garten unseres Musikkollegen Hartwig Studt in Henstedt - Ulzburg und danach die Gastfreundschaft der Gärtnerei "Schmuck" in Henstedt - Ulzburg im Ortsteil Götzberg für unsere Probenabende nutzen durften, können wir jetzt mit erweitertem angepasstem Hygienekonzept wieder in useren ursprünglichen Probenraum im Margarethenhoff in Kisdorf zurückkehren. Von jetzt an sind wir nicht mehr an das Wetter gebunden und können nun auch bei den nun kälter werdenden Temperaturen im Saal wieder proben.

Die Musikkapelle möchte sich noch einmal in aller Form öffentlich und aufs Herzlichste sowohl bei Hartwig Studt und seiner Frau Dorle, als auch bei der Gärtnerei "Schmuck" bedanken, die es uns ermöglicht haben, dass wir nach der 17 wöchigen langen Corona Zwangspause unseren Probenbetrieb zumindest unter freiem Himmel wieder aufnehmen konnten.

Wollen wir alle hoffen, dass die jetzige Corona Situation nur noch besser wird, damit wir weiterhin regelmäßig proben können und dadurch in Zukunft auch wieder Auftritte annehmen können. Denn dafür haben alle Mitglieder sich diesem Hobby verschrien. Sobald dies von der Gefahrenlage dann auch wieder zulässig ist, werden wir es hier auf unserer Webseite kommunizieren.

Aktuell werden unsere Musikproben nicht wie ursprünglich jeden Donnerstag um 20:00 Uhr beginnen, sondern wir behalten erst einmal bei, dass die Proben, wie in den letzten Wochen bereits, eine halbe Stunde eher um 19:30 Uhr im Margartehenhoff beginnen werden.

Liebe Grüße und bleibt gesund ...

Ihre und Eure Musikkapelle Kisdorf




 

Druckbare Version